In der Beratung ist gegenseitiges Vertrauen wichtig für eine erfolgreiche gemeinsame Arbeit. Ich stelle mich Ihnen gerne vor, damit Sie einen ersten Eindruck von der Person bekommen, die Sie als Begleiterin auswählen.

Ich wurde am 06.07.1972 in Wels (OÖ) geboren und habe nach einer kurzen Kindergartenzeit die schulische Laufbahn begonnen. Ursprünglich wollte ich Krankenschwester werden, war jedoch mit 15 Jahren zu jung für die Ausbildung. Als Überbrückung absolvierte ich die Handelsschule und zur bestandenen Führerscheinprüfung habe ich von meinem Opa sein Dienstauto geschenkt bekommen. Dadurch musste ich arbeiten gehen, weil es mit dem Ausbildungsgeld nicht zu finanzieren gewesen wäre. Als EDV-Assistentin war ich nicht ausgelastet und wechselte ins Sekretariat und den Sanitätsdienst beim Roten Kreuz. Dort kam ich in Kontakt mit vielen Menschen mit unterschiedlichen Lebens- und Leidensgeschichten. Ich habe diesen  persönlichen Kontakt sehr geschätzt und wollte mehr als nur den Transport von zu Hause oder vom Unfallort ins Krankenhaus begleiten. Daher war es nur mehr eine Frage der Zeit, bis ich die Studienberechtigung erwarb und eine weitere Ausbildung begann.

Das Studium an der Bundesakademie für Sozialarbeit führte mich nach Wien und ich bin seit 1997 in unterschiedlichen Beratungsfeldern tätig. Diese Erfahrungen sind in der Supervision von Beraterinnen und Beratern sehr wertvoll, weil ich meine Kompetenz als Diplomsozialarbeiterin einbringen kann. Die Begleitung von Studierenden und neu im psychosozialen Bereich tätigen Personen ist mir eine große Freude.

Lebenslanges Lernen ist für mich mehr als nur eine Idee! Nach dem Schritt in die Selbstständigkeit mit 35 Jahren begann ich mit 46 Jahren die Fortbildung zur Psychotherapeutin und bin sehr begeistert dabei – auch wenn lernen schon schwieriger ist als bei meiner ersten Ausbildung.

Sie und Ihre Anliegen stehen im Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit. In den Einzelstunden haben Sie Zeit, um sich reflexiv mit Ihrem Thema zu beschäftigen. Seminare in der Gruppe bieten eine hervorragende Möglichkeit, andere Sichtweisen kennen zu lernen und Unterstützung bei der persönlichen Schatzsuche zu erleben.

Ich stelle Ihnen gerne meinen Ankerplatz zur Verfügung, damit Sie Ihre Anliegen erfolgreich bearbeiten und Ihre Lösungen finden.

Sind Sie jetzt neugierig geworden und möchten zum Text auch meine Stimme hören?
Haben Sie weitere Fragen?
Wollen Sie einen Termin vereinbaren?

Dann rufen Sie mich doch einfach unter 0699/1104 2277 an. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.