Zuletzt aktualisiert am

Wie formulieren Sie Ihre Ziele? Erreichbar? Aufschiebbar? Attraktiv? Von anderen abhängig?

Probieren Sie es doch einmal mit der SMART-Formel!
Spezifisch: konkret, eindeutig, präzise formuliert
Messbar: Woran merken Sie, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?
Attraktiv: Ist das Ziel so attraktiv formuliert, dass Sie es auf jeden Fall erreichen wollen?
Realistisch: Ihr Ziel darf hoch gesteckt sein, jedoch nur so hoch, dass Sie es auch erreichen.
Terminiert: Setzen Sie einen Termin, bis zu dem Sie Ihr Ziel erreichen wollen.

Wenn Sie Ihre Ziele nach diesen Kriterien festlegen, werden Sie entspannter an deren Umsetzung heran gehen können. Falls Sie einen Termin nicht einhalten (können), überprüfen Sie einfach, ob Sie das ursprüngliche Ziel immer noch erreichen wollen. Falls nicht, streichen Sie es von Ihrer Liste. Es macht keinen Spaß, einem unerreichbaren Ziel hinterher zu laufen und immer wieder enttäuscht zu sein, weil Sie es nicht erreichen. Viel attraktiver ist es, neue Ziele zu formulieren und diesen mit Begeisterung nachzugehen.

Haben Sie Ihre Ziele schon SMART formuliert?

 

 

Ziele SMART formulieren
Markiert in:                                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.