Zuletzt aktualisiert am

Kennen Sie Situationen, in denen Sie Konflikte tatsächlich als Wegweiser zum Erfolg bezeichnen?

Im Coaching erfahre ich immer wieder, dass Menschen Konflikte negativ bewerten und sie am liebsten ganz weit von sich weg schieben möchten.

Was ist das Gute an Konflikten? Nun, meist zeigt ein Konflikt auf, dass sich zwei Personen in einer Sache nicht einig sind. Doch heißt das gleich, dass es nicht sein darf? Nein, gerade dann wird es spannend. Es bietet sich die Möglichkeit, den eigenen Standpunkt klar zu machen und die Sichtweise der anderen Person zu erfragen und zu verstehen.

Zugegeben, ich freue mich noch immer nicht über Konflikte und hoffe meist, dass keiner entsteht. Wenn er dann auftaucht, sehe ich nun auch die positiven Seiten und freue mich, dass eine neue Ebene der Verständigung erreicht wurde.

Wie gehen Sie mit Konflikten um?
Wann sprechen Sie überhaupt von einem Konflikt?

Manche haben eine hohe Toleranzschwelle, andere sprechen schon bei einer scheinbar kleinen Meinungsverschiedenheit von einem Konflikt.

Die eigene Position zu kennen hat sich für mich als sehr erfolgreiche Strategie erwiesen, um in einem Konflikt bei mir bleiben und mich auf die andere Person einlassen zu können.

 

 

Konflikte – Wegweiser zum Erfolg?
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.