Zuletzt aktualisiert am

Von den 168 Stunden der Woche arbeiten Sie zwischen 20 und 40 Stunden. Dazu kommen noch die Fahrtzeiten.

Wenn Sie schon so viel Zeit in der Arbeit verbringen, sollte sich doch der Aufwand auch lohnen. Als Kind hatten Sie sicher auch einen Traumjob, den Sie als Erwachsene ausüben wollten. Was ist daraus geworden? Wie nahe sind Sie Ihrem Traum gekommen?

Manche Wege verlaufen nicht so geradlinig wie wir uns das vorstellen. Ich hatte als 14jährige keine Lust auf die Matura und entschied mich für die Handelsschule. Das bereute ich mit 23 Jahren, als ich neben einer Vollzeitanstellung jeden Abend im Vorbereitungskurs auf die Studienberechtigungsprüfung saß. Doch es ist nie zu spät, den Kurs zu ändern. Im zweiten Bildungsweg ließ ich mich zur Diplomsozialarbeiterin ausbilden und würde es jederzeit wieder genau so machen.

Egal, wie alt Sie sind, wie viele Jobwechsel Sie schon hinter sich haben, wie lange Sie Ihren Träumen nachhängen …

Nun nehmen Sie das Steuer selbst in die Hand!

Als Coach habe ich viele Personen begleitet, die sich einen beruflichen Wiedereinstieg oder einen Umstieg wünschten.

Wenn Sie eine neue Arbeitsstelle haben wollen, müssen Sie auch aktiv werden. Es sind oft nur wenige Versuche notwendig – die dafür zielgerichtet.

Fragen, die Sie dabei unterstützen, ein klares Bild Ihres Traumarbeitsplatzes zu bekommen:

Was macht Ihnen besonders viel Freude?
Arbeiten Sie gerne selbstständig und allein oder lieber in einem Team?
Bevorzugen Sie den Umgang mit Worten und Zahlen oder liegen Ihnen eher handwerkliche Tätigkeiten?
Brauchen Sie viele Begegnungen oder lieben Sie das ruhige vor sich hin arbeiten?

Es geht natürlich immer um das sowohl als auch – abhängig von der Situation. Jedoch merke ich in der Beratung sehr oft, dass es Tendenzen und Präferenzen gibt. Diese gilt es aufzuspüren und ihnen nachzugehen.

Wenn Sie dann eine Bewerbung schreiben, nehmen Sie nicht eine Vorlage von früher. Das scheint zwar ein bequemer und schneller Weg zu sein, bringt aber selten Erfolg. Wenn Sie sich ernsthaft mit dem Inserat auseinander setzen, bewerben Sie sich genau auf diese Stelle als perfekte Mitarbeiterin / perfekter Mitarbeiter.

Aus Ihren Zeilen wird sichtbar, wenn es sich um einen Serienbrief mit allgemeinen Aussagen handelt.

 

 

Ihr Traumjob
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.