SAM_0321Angst ist für mich eine starke Emotion – verbunden mit einem Verlust an Kontrolle und Selbstbestimmung.

Als Kind hatte ich im dunklen Keller Angst und auch die großen Schatten der Bäume direkt vor meinem Wohnhaus trugen nicht gerade zur Sicherheit bei.

 

Als Erwachsene merke ich, dass es durchaus mehrere Stufen gibt und Angst nicht gleich Angst ist. Manche Ängste haben ihren Ursprung in der Kindheit und sind mittlerweile überholt. Ich kann jetzt für mich Verantwortung übernehmen und in Gefahrensituationen adäquat reagieren und mich verteidigen. Dadurch kann ich in vielen Situationen von Aufregung sprechen, nicht mehr von Angst.

Wie geht es Ihnen mit Angst?
Lieben Sie Horrorfilme oder machen Sie einen großen Bogen darum?

Jetzt ist es Zeit für die sechste Achse im Gefühlsstern!

 

 

image_pdfimage_print
Gefühlsstern – Angst
Beitrag empfehlen
Markiert in:                                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.