Es gibt Menschen, bei denen ist es völlig egal, wie lange wir sie nicht gesehen haben – es entsteht sofort wieder Vertrautheit und ein offenes Gespräch ist möglich.

Kennen Sie auch solche Begegnungen?

Ich habe auf einer Tagung eine ehemalige Ausbildungskollegin getroffen und mich kurz mit ihr unterhalten. Im Trubel habe ich darauf vergessen, unsere Kontaktdaten auszutauschen. Doch sie hatte mir erzählt, wo sie arbeitet und so konnte ich eine E-Mail schicken. Wir vereinbarten ein Treffen und ich war schon sehr gespannt, wie der Abend verlaufen wird. Immerhin war unsere gemeinsame Ausbildung vor 20 Jahren.

Das Treffen begann mit einem kurzen Spaziergang zu einem sehr netten Cafe in der Innenstadt und dann ging es auch schon los mit „Was hat sich in den letzten Jahren bei dir getan?“ Wir hörten einander sehr aufmerksam zu und erhielten im Zeitraffer einen Einblick in die Entwicklungen der anderen.

Für mich war es sehr faszinierend, dass sofort eine Offenheit und Vertrautheit spürbar war. Es war nicht nötig, Episoden schön zu reden. Wir konnten auch die Tiefen erzählen, ohne Verurteilung zu befürchten. Und natürlich freuten wir uns über die Erfolge und konnten uns gegenseitig bei unseren Ideen unterstützen.

Solche Momente lösen in mir große Freude und Zufriedenheit aus. Wann wird es die nächste Gelegenheit dazu geben? Ich gehe jetzt auf jeden Fall mit offenen Augen durch den Tag und bin bereit für Wiederholungen.

image_pdfimage_print
Faszinierende Begegnungen
Beitrag empfehlen
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.