Zuletzt aktualisiert am

Elfe_01Ich lese viel. Meist Fachliteratur. Da finde ich jede Menge Ideen für meine Arbeit. Und meist probiere ich die Interventionen zuerst selbst aus, um sie zu testen. Das macht Spaß und ich fördere meine Achtsamkeit und Kreativität.

Doch von Zeit zu Zeit tauche ich gerne in die Welt der Romane ein. Da kann ich mich in den romantischen Geschichten so richtig verlieren.

Zur Zeit lese ich sehr gerne die Romane von Jeanine Krock über Engel, Dämonen, Feen, Elfen und Vampire.

Vor kurzem habe ich in einem Buchgeschäft einen Bekannten getroffen und wir sind über unsere Vorlieben ins Gespräch gekommen. Als ich von meinen aktuellen Bücherlisten erzählte, meinte er: „Oh, du liebst also Fantasy und Mystery.“

Ich war kurz sprachlos und dachte über seine Aussage nach. Denn wenn ich die Bücher lese, kommen mir die Geschichten sehr real vor. Und wer sagt denn, dass es diese Zwischenwelten nicht wirklich gibt?

Zumindest Engel und Dämonen kennt auch die christliche Religion und es gibt in der Bibel viele Erzählungen über sie.

Bei Vampiren denke ich immer an den Kinderfilm „Der kleine Vampir“, seit kurzem natürlich auch an die Serie „Biss zum Morgengrauen“ mit Bella Swan und Edward Cullen.

Besonders die Erzählungen von Elfen haben mich dazu angeregt, meinen Malblock zur Hand zu nehmen. Die Motive sind vielfältig und es macht Spaß, die einzelnen Symbole fein auszumalen.

Ist es nun wichtig, ob es sich um Fantasy oder Reality handelt?

Nein, ich finde nicht. Solange es mir Spaß macht, in die Geschichten einzutauchen und ich in der Dunkelheit keine Angst habe, werde ich diese Bücher weiterhin lesen.

Welche Lieblingsbücher haben Sie?

 

 

Fantasy or Reality
Markiert in:                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.