„Die Energie folgt der Aufmerksamkeit“ – diesen Satz habe ich schon oft gehört und mir gedacht: „Ja, genau!“

Doch dann ist er wieder in Vergessenheit geraten und ich fragte mich manchmal, warum ich so weit von meinen Zielen entfernt bin. Ich hatte doch alles befolgt, was ich wusste: Ziele positiv formuliert, die SMART-Formel befolgt, mich immer wieder daran erinnert – und dann doch wieder darauf vergessen.Dann merkte ich, dass ich mich mehr mit den Zweifeln beschäftigte. Die Ziele waren gut formuliert und auch aufgeschrieben. Doch tagsüber nagten Sätze wie „Und wenn es doch nicht klappt?“, „Warum solltest du es diesmal schaffen?“, „Das wäre zu schön, um wahr zu sein.“ an meinen ach so hübschen Vorhaben.

Nun habe ich einen Spruch gefunden, der sehr gut aufzeigt, wie es möglich werden kann.

Das Glück lässt sich am liebsten dort nieder,
wo es mit offenen Armen empfangen wird.
Glaube an dich, an deine Träume – und vieles wird dir gelingen!
unbekannt

Genau, warum sollte der Erfolg kommen, wenn ich doch ganz auf Misserfolg eingestellt bin? Eine offene und erwartungsvolle positive Haltung ist doch gleich viel einladender!

Kennen Sie Tage, an denen Sie durch die Straßen gehen und merken, dass Ihnen viele Leute zulächeln? Welches Gefühl stellt sich dann bei Ihnen ein? Freuen Sie sich über die plötzlich so freundlichen Menschen?

Ich verrate Ihnen jetzt ein Geheimnis: Sie selbst bringen dieses Strahlen in die Welt und die anderen reagieren auf Ihre Fröhlichkeit!

Als ich früher mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren bin und an der Bushaltestelle stand, beobachtete ich gerne die anderen PassantInnen. Das Wetter, der Bus und die Familie waren gute Themen – es sah nach Regen aus, es war zu heiß, zu windig, zu kalt, zu schwül … der Bus kam zu spät, war zu voll, blieb zu weit vom Randstein entfernt stehen … die Kinder waren schlimm, der Partner nachlässig, die Mutter nervte …

Damit war der Tag schon gelaufen! Nur Probleme, wohin ich auch blickte und hörte! Abhilfe schaffte da mein iPod! So konnte ich die negativen Gespräche einfach ausblenden und mein Tag verlief so, wie er angefangen hatte – nämlich positiv 🙂

Worauf richten Sie Ihre Aufmerksamkeit?

image_pdfimage_print
Die Energie folgt der Aufmerksamkeit
Beitrag empfehlen
Markiert in:                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.