Zuletzt aktualisiert am

Diesem Arbeitstyp sind die ListenschreiberInnen zuzuordnen. Es gibt Listen für Aufgaben und Termine, Listen für Vor- und Nachteile, einen großen Jahreskalender für die Urlaubsplanung …

Der Schreibtisch ist mit vielen Notizzetteln in unterschiedlichen Farben beklebt, um auch ja nichts zu übersehen.

Planung und Struktur sind die wichtigsten Werte. Und es kommt große Unruhe auf, wenn etwas dazwischen kommt. Mit Überraschungen kommt dieser Arbeitstyp gar nicht gut zurecht. Abhilfe schafft hier, nicht die gesamte Arbeitszeit zu verplanen, sondern Pufferzeiten einzubauen.

Diese KollegInnen sind sehr gut organisiert, arbeiten vorausschauend und geraten leicht mit anderen Personen in Konflikt, wenn die eigene, gut durchdachte, Planung durcheinander gebracht wird.

Im Team sind das die Leute, die den roten Faden im Blick behalten, auf deadlines aufmerksam machen und rechtzeitig für den Geburtstag des Chefs / der Chefin sammeln.

Die Arbeit wird meist nicht besonders schnell erledigt. Eher im Gegenteil: Es wird sehr auf Details geachtet und genau gearbeitet. Ein bisschen Perfektionismus scheint da schon durch.

 

 

Arbeitstyp strukturiert planend
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.