Der flexible und unverbindliche Arbeitstyp liebt die Freiheit und entscheidet gerne spontan, wie es nun weitergehen soll. Es ist ja sehr fein, am Puls der Zeit zu sein und quasi sofort auf Veränderungen reagieren zu können. Die Gefahr dabei ist, sich von Kleinigkeiten ablenken zu lassen und das große Ganze aus den Augen zu verlieren.

Im Team sorgen diese KollegInnen für Dynamik und Spannung. Jeder Tag ist ein neues Abenteuer. Was gestern noch gültig war, wird heute über Bord geworfen, weil neue Ideen geboren wurden.

Der Vorteil liegt für mich eindeutig darin, sehr zeitnah neue Strömungen zu erkennen und darauf zu reagieren. Wichtig ist es, dies den KollegInnen mitzuteilen und somit wieder für Sicherheit zu sorgen.

Schwierig wird es dann, wenn gemeinsam an einem Projekt gearbeitet wird und jede/r für sich einen Teil bearbeitet, um als Abschluss alles zu einem Stück zu verbinden. Da ist es wichtig, dass sich alle aufeinander verlassen können und nicht plötzlich die einzelnen Puzzleteile überhaupt nichts mehr miteinander zu tun haben.

Diese KollegInnen lassen sich in der Vorbereitungsphase nicht gerne auf eine Strategie festnageln – zu groß ist ihr Bedürfnis nach Spontanität und Flexibilität.

image_pdfimage_print
Arbeitstyp flexibel unverbindlich
Beitrag empfehlen
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.